motorradführerschein klasse a1

About

Über uns
Haben Sie Ihren Führerschein verloren? Ihnen wurde die Fahrerlaubnis wegen Straßenverkehrs- oder anderer Delikte entzogen? Wurde Ihnen der Führerschein entzogen? Ihnen droht ein Fahrverbot? Sie benötigen einen Führerschein ohne MPU-Prüfung?
Wir verhelfen Ihnen zum Führerschein ohne Prüfungen und Fahrstunden! Wir bieten unseren Kunden zwei Möglichkeiten. Einerseits eine positive MPU-Prüfung, andererseits ein komplett neuer, rechtsgültig registrierter Führerschein beim KBA.

 

Unsere professionellen Dienstleistungen umfassen;

 

Moped- und Motorradführerschein

 

Der Führerschein für Moped und Motorrad umfasst die Klassen: AM, A1, A2 und A.
Lizenz für Motorräder der Klasse AM
Mopeds (einschließlich Beiwagen) mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km / h. Entweder mit einem Elektro- oder Verbrennungsmotor von nicht mehr als 50 cm³ oder einer maximalen Nenndauerleistung von bis zu 4 kW bei Elektromotoren.
Motorräder mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km / h oder mit Elektromotor oder Verbrennungsmotor von nicht mehr als 50 ccm.
Dreirädrige Kleinkrafträder und Quads mit jeweils einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ oder mit einer maximalen Nettoleistung von nicht mehr als 4 kW im Falle eines Elektromotors .
Das Leergewicht darf 350 kg nicht überschreiten, bei Elektrofahrzeugen ohne die Masse der Batterien.
Das erforderliche Mindestalter für den AM-Kurs beträgt: 16 Jahre
Andere in der AM-Klasse enthaltene Klassen sind: Keine

 

Klasse A1

 

Leichtkrafträder (einschließlich Beiwagen) und Quads mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis von Leistung zu Gewicht 0,1 kW / kg nicht überschreitet.
Dreiräder mit symmetrisch angeordneten Rädern mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und einer Leistung von bis zu 15 kW.
Das erforderliche Mindestalter für den Führerschein der Klasse A1 beträgt: 16 Jahre
Andere Klassen, die in der Klasse A1 enthalten sind, sind: AM
Motorradführerschein Klasse A2

 

Motorräder (einschließlich Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Leistungsgewicht 0,2 kW / kg nicht überschreitet.
Bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1 nur praktische Prüfung (gilt auch für „Altbesitzer“ mit einem vor dem 01.04.1980 erworbenen Führerschein der Klasse 3 oder 4).
Lizenzen der Klasse A, die auf die vor dem 19.01.2013 ausgestellten beschränkt sind, gelten nach zwei Jahren automatisch als Klasse A (unbeschränkt).
Das Mindestalter für den A2-Kurs beträgt: 18 Jahre
Andere Klassen, die in der Klasse A2 enthalten sind, sind: AM und A1

 

Klasse A

 

Motorräder (einschließlich Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder einer Geschwindigkeit von mehr als 45 km / h und einem Leistungsgewicht von mehr als 0,2 kW / kg.
Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ für Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.
Kraftfahrzeuge mit einer Motorleistung über 15 kW und einem Hubraum über 50 cm³.
Die Person, die seit mindestens zwei Jahren eine A2-Lizenz hat, kann nach einer praktischen Prüfung die Klasse A erhalten. Mit diesem Führerschein dürfen nur Kraftfahrzeuge der Klasse A gefahren werden.
Das Mindestalter für die A2-Klasse beträgt: 24 Jahre (bei Direkteinstieg), 20 Jahre (bei mindestens 2 Jahren früherem Besitz der Klasse A2).
Erforderliches Mindestalter für dreirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse A2: 21 Jahre.
Andere Klassen, die in der A-Klasse enthalten sind, sind: A2, A1, AM.
Pkw-Führerschein
Der Pkw-Führerschein umfasst folgende Klassen: B und BF 17, B 96 und BE.
Klasse B / BF 17
Kraftfahrzeuge bis 3,5 t (3500 kg) Gesamtgewicht und maximal 9 Sitzplätzen inklusive Fahrer.
Ein Inhaber eines Führerscheins der Klasse B kann mit seinem Fahrzeug folgende Anhänger ziehen:
– Anhänger bis 750 kg Gesamtgewicht,
– Anhänger über 750 kg zulässigem Gesamtgewicht, sofern das Gesamtgewicht von Zugfahrzeug und Anhänger 3500 kg nicht übersteigt.
Mindestalter erforderlich: 18 Jahre (17 Jahre für Teilnehmer am „Begleiteten Fahren mit 17“ (BF 17)).
Andere in Klasse B enthaltene Klassen: AM, L
Klasse B96
Kombination aus Auto und Anhänger. Diesen speziellen Anhängerführerschein benötigen Sie, wenn Sie hinter einem Pkw der Klasse B einen Anhänger von mehr als 750 kg ziehen wollen und die Gesamtmasse von Anhänger und Pkw mehr als 3.500 kg, aber nicht mehr als 4.250 kg beträgt.
Vorbesitzlizenz der Klasse B, die vermittelt, um diese Lizenz zu erhalten.
Mindestalter erforderlich: 18 Jahre
Andere in Klasse B enthaltene Klassen: AM, L
Führerscheinklasse BE
Kombination aus Pkw und Anhänger, bestehend aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Auflieger, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers oder Aufliegers 3500 kg nicht überschreitet.
Vorbesitzlizenz der Klasse B, die vermittelt, um diese Lizenz zu erhalten.
Mindestalter erforderlich: 18 Jahre
Andere in der BE-Klasse enthaltene Klassen: AM, L
LKW-Lizenz

 

Die im LKW-Führerschein enthaltenen Klassen sind: C1, C1E, C und CE.
Klein-Lkw mit mehr als 3,5 t (3500 kg), jedoch nicht mehr als 7,5 t (7500 kg) Gesamtgewicht, auch Anhänger bis 750 kg Gesamtgewicht.

 

Vorbesitzerh

 

Wir sind bereit, Sie durch die Schritte zum Erwerb Ihres Führerscheins zu führen. Wir arbeiten daran, Ihnen dabei zu helfen, so schnell und so sicher wie möglich hinter die Räder zu kommen. Alle unsere Lizenzen sind authentisch, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, in Schwierigkeiten zu geraten. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unseren Prozess zu erfahren. Sie sind nur noch wenige Schritte von Ihrem Führerschein entfernt.

 

Wir sind eine Gruppe von Spezialisten und Fachleuten, die gleichzeitig mit Behörden in ganz Deutschland und anderen EU-Ländern zusammenarbeiten. Wir sind Partner und arbeiten mit den Verkehrsministerien dieser Länder zusammen. Diese Partner erleichtern den Prozess zur Erlangung eines registrierten Führerscheins.

 

Sie können uns für Ihren Führerschein kontaktieren und wir werden ihn innerhalb von zwei Werktagen bearbeiten und für Sie bereitstellen. Sobald wir Ihren Führerschein erneuern, können Sie eine Führerscheinprüfung durchführen und sich zu 100 % sicher sein, dass wir Ihren alten Führerschein erneuert haben. Wir ersetzen auch Führerscheine für Personen, die entweder ihren Führerschein verloren haben.

 

Sie haben Fragen und brauchen Antworten? Kontaktieren Sie uns noch heute und erhalten Sie Klarheit über all Ihre Sorgen.